Suche
  • SEMINARE
  • Tel. 02833 | 576117-0
Suche Menü

Synonyme: Nicht jedes Ei ist ein Hühnerei!

Im Deutschunterricht hieß es oft: Wortwiederholung ist schlechter Stil, Synonyme machen den Text lebendiger! Für die Verständlichkeit eines Textes ist dieser Rat aber Quatsch. Wir haben mal aufgeräumt: Welche Arten von Synonymen gibt’s und welche bringen Probleme mit sich?

Weiterlesen

Als die Deutschen fast einmal ihre Sprache verstaatlicht hätten

Anfang des vorigen Jahrhunderts hätte es fast einmal ein Reichssprachgesetz gegeben, der Gesetzentwurf war schon fertig. Mit Bußgeldern hätte die deutsche Sprache gegen Verstöße geschützt werden sollen. Man stelle sich vor: 25 Euro berappen für einen verbotenen Anglizismus oder ähnliches …

Weiterlesen

Böses Foul mit fieser Metapher

Lothar Matthäus bezeichnete jüngst im Fernsehen mehrere Spieler von Schalke 04 als „enteiert“. Viele Medien übernahmen die Metapher in ihre Berichte. Auch im Kulturteil von „Spiegel“ und „Zeit“ wurde sie schon gebraucht – und eine Ministerin verband den bildlichen Vergleich sogar mit einem sozialen Appell.

Weiterlesen

Memes bestehen aus viel Bild mit wenig Text. Oder umgekehrt …

Die Dinger sind meist quadratisch, lustig, bunt: Memes oder Bildkacheln verbreiten sich im Netz sehr gut, wenn sie die Gemüter irgendwie bewegen. Regeln gibt’s zwar nicht viele, aber eine ist essentiell: Lange Texte sind hier fehl am Platz. Wir zeigen mal Gegenbeispiele des Hamburger Oberbürgermeisters!

Weiterlesen