Suche
  • Ideen für Medien & Kommunikation
Suche Menü

Positionspapiere schreiben

Positionspapiere schreiben

Mit klarer Struktur überzeugende Texte erstellen

Art des Seminars: Online-Seminar | Preis: 959 EuroDauer: 2 Tage, je 9 bis 16.30 Uhr

Viele Positionspapiere kranken daran, dass sie in falschen Annahmen geschrieben werden: Leserinnen und Leser machen keine stundenlangen Exegesen, um zu erahnen, was dieser Akteur will. Stattdessen pflichten sie eher jemandem bei, dessen Papiere klar und sympathisch rüberkommen. In diesem Online-Seminar erklären und üben wir, wie man wirklich gute Positionspapiere schreibt. Unter anderem geht es in unserem Online-Seminar um folgende Punkte:

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Regeln für Verhandlungen:

• Was kennzeichnet gute Positionspapiere?
• Wie schreibt man Positionspapiere auf den Punkt?
• Welche Strukturprinzipien eignen sich für Positionspapiere?
• Welche optischen Gliederungselemente bieten sich bei Positionspapieren an?
• Welche Kriterien der sprachlichen Einfachheit sind bei Positionspapieren entscheidend?
• Wie misst man die sprachliche Einfachheit in Positionspapieren?
• Wie macht man Positionspapiere inhaltlich überzeugend?
• Wie kann man Positionspapier mit Lese-Stimuli anreichern?
• Wie kann man Mittel der Künstlichen Intelligenz bei Positionspapieren sinnvoll einsetzen?

Nach dieser Online-Schulung mit zahlreichen praktischen Übungen kennen Sie die wichtigsten Grundregeln für das Schreiben von Positionspapieren. Sie wissen, wie man prägnant auf den Punkt hin argumentiert, den Text einfach gliedert und welche inhaltlichen und optischen Gliederungsinstrumente sich anbieten. Sie können ihre Positionspapiere mithilfe Künstlicher Intelligenz korrigieren und die einfache Lesbarkeit Ihrer Texte objektiv sicherstellen.

Dieser Online-Workshop richtet sich an alle, die Positionspapiere konzipieren, schreiben und/oder gestalten wollen.

Wie kann ich mich zu einem Seminar anmelden?
Unsere Seminare buchen Sie ganz einfach über das Buchungsformular (siehe Reiter „Termine & Buchung“). Sie erhalten zunächst eine Eingangsbestätigung und einige konkrete Informationen zum Seminar. Vier Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung, die Sie bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn begleichen müssen.

Bis wann kann ich meine Teilnahme noch absagen?
Bei Seminaren, die Sie direkt über uns buchen (nicht über ein Buchungsportal), beträgt die Stornierungsfrist beidseitig zwei Wochen. Das heißt, Sie können Ihre Teilnahme bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei absagen. Dazu bedarf es der Schriftform, gerne per E-Mail. Danach erstattet IMKIS den Rechnungsbetrag nicht mehr.

Wann erhalte ich die Zugangsdaten?
Sie erhalten etwa eine Woche vor Beginn eine E-Mail mit einem persönlichen Einladungslink und Hinweisen zur Anmeldung. Zur Teilnahme klicken Sie einfach auf den Link. Anschließend werden Sie gebeten, Ihren Namen einzugeben, danach können Sie den virtuellen Seminarraum betreten.

Was brauche ich für die Teilnahme?
Um an einem Online-Seminar teilzunehmen, nutzen Sie am besten einen Laptop oder einen stationären Computer, idealerweise mit LAN-Verbindung. Sie benötigen mindestens einen Lautsprecher bzw. Kopfhörer und ein Mikrofon. Im besten Fall nehmen Sie mit einem Headset am Seminar teil. Eine Teilnahme über mobile Endgeräte (Tablet, Smartphone) ist zwar technisch möglich, bietet Ihnen aber nicht alle Möglichkeiten.

Über welche Software laufen die Online-Seminare?
Wir nutzen die Software „Zoom“, die viele Vorteile bietet. Es ist nicht zwingend erforderlich, eine Software zu installieren. Diese bietet allerdings den Vorteil, dass Übungsunterlagen direkt in der Seminarumgebung heruntergeladen werden können. Die Oberfläche ist sehr aufgeräumt und intuitiv bedienbar. Gleichzeitig hat „Zoom“ viele technische Optionen, miteinander zu kommunizieren. Das ermöglicht es uns und Ihnen, ganz nah an ein echtes und interaktives Seminarerlebnis heranzukommen.

• 27. und 28.05.2024
• 07. und 08.10.2024